Rundwanderung mit Gepäck-Transport

Dauer : 6 Wandertage, 5 Nächte
Beginn der Wanderreise: in Villeplane am 1. Tag um 9 Uhr (obligatorisch)
Ende der Wanderreise: in Villeplane am 6. Tag im Laufe des Nachmittags

individuelle wanderung frankreich

Reiseart: individuelle Wanderung, Rundwanderung, mit täglichem Gepäcktransport

Gepäcktransport: Ihr Gepäck wird von uns transportiert (bitte nur Reisetaschen/Rucksäcke bis 9 kg Gewicht, keine Koffer und keine Rollkoffer). Für zwei Nächte, zwischen Les Tourres und Péone, befinden Sie sich im Herzen des Nationalparks Mercantour, der nicht mit dem Auto zugänglich ist. Hier müssen Sie Ihr Gepäck (das Nötigste für die Übernachtung) in einem kleinen Tagesrucksack selbst transportieren. Ihr komplettes Gepäck finden Sie dann wieder in Péone vor.

Unterkunft: Zimmer mit zumeist eigenem Bad/ Dusche und WC (kein Schlafsaal): 1 Nacht in komfortabler Auberge/ Landgasthof , 2 Nächte in Privatunterkunft, 2 Nächte in chambre d’hôtes/ Gästezimmern.
Vollpension : Frühstück und Abendessen jeweils in der Unterkunft. Lunchpaket für Mittags (frische Sandwiches, Salate), da die Dörfer, durch die Sie wandern, keine Einkaufsmöglichkeit bieten.

wandern-provence

Saison: 15. Mai bis 15. Oktober

Zwei Wanderniveaus möglich (für durchschnittliche oder sportliche Wanderer): Jeden Tag haben Sie die Wahl zwischen zwei Wegstrecken mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Beide Varianten sind sehr gut ausgeschildert:
- eine Wanderung mit mittlerem Schwierigkeitsgrad: 4 bis 6 Stunden Gehzeit, Höhenunterschiede zwischen 600 und 800 Metern,
- eine sportliche Wanderung für erfahrene Wanderer mit guter Kondition: 6 bis 8 Stunden Gehzeit, Höhenunterschiede von mehr als 800 Metern und Aufstiege zum Mont St. Honorat (2550m), zum Cime de l’Aspre (2471m), zum Tête de Méric (2048m) und dem Mont Mounier (2850m).

Leistungen und Preise 2018 : 615 € für Erwachsene und 560€ für Kinder bis zu 12 Jahren. Vollpension und Übernachtung in Zimmern mit eigenem Bad/ Dusche und WC (außer bei Privatunterkünften), ein topografischer Wanderführer, Wanderkarten des IGN (Institut National de l’Information Géographique et de Forestière), persönlicher Empfang mit Einführung und Tipps von erfahrenen, einheimischen Wanderführern, Gepäcktransport erfolgt durch uns (außer am 2. und 4. Tag)

MEHR ....

Entdecken Sie die Unterkünfte wandern mit esel im frankreich

Der Esel und Sieeseltour frankreich
Reiseberichteeselwandern seealpen frankreich
Eselwanderung Diashowfamilienurlaub frankreich mercantour